Schlagwort-Archive: Max Fingerling

Lepidopterologische Lyrik, 6. Köderfang 2

Aus dem Œuvre des Entomo-Lyrikers Max Fingerling (1844-1904) habe ich schon zwei Werke vorgestellt, darunter auch den ersten Teil des „Äpfellieds.“ Der zweite Teil ist nicht weniger attraktiv. Fingerling vergleicht die Falter mit einer Hochzeitsgesellschaft. Sehr passend: Ordensbänder sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lepidoptera, Lyrik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lepidopterologische Lyrik, 4. Äpfellied 1

Gleich zweimal hat Max Fingerling, den ich in einem früheren Beitrag vorgestellt habe, den Köderfang besungen. Er nannte diese Werke „Äpfellied“ 1 und 2. Nach meinem Geschmack seine besten Gedichte überhaupt, und das nicht etwa nur, weil sie vom Köderfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lepidoptera, Lyrik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lepidopterologische Lyrik, 3. Humor

Max Fingerling (1844-1904) war Kaufmann in Leipzig, passionierter Lepidopterologe, Vorstandsmitglied des örtlichen entomologischen Vereins und Mitverfasser der Schmetterlingsfauna der Leipziger Umgebung (1900). Daneben war er auch der Autor einiger Gedichte, die Aspekte der Geländearbeit zum Thema hatten und in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lepidoptera, Lyrik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen